Rose-Coconut-Scrub

Meine Lieben,

trockene Hände, spannende Haut und der Körper merkt spätestens jetzt es wird Winter. Gerade in der kalten Jahreszeit kämpft unsere Haut mit der trockenen Luft und benötigt deshalb eine gute extra Portion an Pflege und Liebe. Doch dass die Pflege auch wirklich gezielt helfen kann ist es wichtig die Haut zuvor von Hautschüppchen und Schmutz aus der Luft zu befreien. Hilfreich dabei sind Peeling und Scrub.

Da ich sehr auf selbstgemachten Hausmittelchen stehe und gerade in der Kosmetik es sehr wichtig finde zu wissen was in meinen Mittelchen drin ist, möchte ich euch heute ein DIY-Scrub vorstellen.

Ich habe mich für ein Rosen-Kokos-Scrub entschieden. Zum einen sehen die Rosenblätter in einem Scrub einfach herrlich aus und zum anderen bietet Kokosöl eine antimikrobiell (Kokosöl ist in der Lage Bakterien und Viren zu vernichten) Wirkung, was sich auf Hautirritationen positiv auswirkt.

Für dieses Scrub benötigt ihr folgende Zutaten und einen Mixer:

Rosen_Scrub_Zutaten.PNG

Die Zubereitung dieses Scrub geht wirklich einfach und schnell.

  1. Zuerst wiegt ihr alle Zutaten ab und trennt die Rosenblätter von den der Rose.
  2. Das Kokosöl ist bei Zimmertemperatur leider nicht flüssig und muss daher etwas erwärmt werden. Sonst verteilt es sich später beim mixen nicht gleichmäßig20161025_120507000_ios
  3. Im zweiten Schritt gebt ihr alle Zutaten in den Mixer und mixt das ganze schön 2-4 Minuten durch. Falls nach der abgelaufenen Zeit noch keine schöne Masse daraus geworden ist, dann könnt ihr das ganze nochmal etwas weiter mixen lassen.20161024_134129000_ios
  4. Sobald das Scrub die richtige Konsistenz erreicht hat, kann es in das Glas gefüllt werden. Ich habe dafür ein altes Glas genommen wo zuvor etwas anderes zu Essen mal drin war. 20161026_081443000_iOS.jpg
  5. Jetzt ist das Scrub schon fertig zur Verwendung unter der Dusche :). Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei und denkt daran: Liebe deine Seele und pflege das Haus in dem sie wohnt.

P.S.: Bitte denkt daran, dass dieses Scrub auf natürlicher Basis besteht und es keine Konservierungsstoffe enthält. Deshalb kann die Haltbarkeit abnehmen. Ich empfehle euch das Body Scrub nach der Herstellung zügig zu verwenden. Sobald es nicht mehr gut riechen sollte, oder euch etwas anderes komisches auffällt, es nicht mehr zu benutzten.

Bis bald,

Eure Ina

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s